UroForum 12/2019

Ein Bericht über die
Kontroversen in der Uro-Onkologie

 

>>> Artikel lesen

Zertifizierung ist beantragt, wir erwarten in 2020

29

CME-Punkte

NEU 2020 - HYBRID-FORMAT

Die gesamte Veranstaltung wird online live im Internet übertragen

 

>>> zur Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Teilnehmer von

Veranstaltungen der THINK WIRED! Service UG

 

§1 Rücktritt/Stornierung. Bei Stornierung bis vier Wochen vor Veranstaltung erheben wir eine Stornierungsgebühr von 50 % der bezahlten Teilnahmegebühr, bei Stornierung innerhalb der 4-Wochen-Frist vor der Veranstaltung oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers werden 100 % der Teilnahmegebühr fällig. Die Stornierung muss in schriftlicher Form an die THINK WIRED! Service UG erfolgen. Bei Veranstaltungen, bei denen in der Teilnahmegebühr bereits Kosten für Hotelübernachtung enthalten sind, beträgt die oben genannte Frist nicht vier, sondern acht Wochen. Preisreduzierte Tickets, Sonderraten und Online-Tickets sind nicht stornierbar.

 

§2 Undurchführbarkeit. Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung - aus welchen Gründen auch immer - abzusagen. In diesen Fall wird den Veranstaltungsteilnehmern bereits bezahltes Entgelt für die Veranstaltungskarten in vollem Umfang erstattet. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 6 Monaten nach einer derartigen Absage.

 

§3 In Fällen höherer Gewalt wird bei einer Absage bis zu zwei Monaten vor dem Veranstaltungstermin eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 45,00 € einbehalten. Bei einer Absage, bis einem Monat vor dem Veranstaltungstermin wird, ein Betrag von 70,00 € einbehalten. Bei einer Absage wegen höherer Gewalt innerhalb der Einmonatsfrist vor dem Veranstaltungstermin erfolgt keine Rückzahlung von bereits geleisteten Zahlungen auf Veranstaltungskarten.

 

§4 Änderungen im Programmablauf oder Wechsel in den einzelnen Vortragsthemen sind aus Gründen der Aktualität nicht vermeidbar. Sie sollen der Veranstaltung ein hohes Niveau sichern. Derartige Änderungen, sowie das Auftreten anderer Referenten als in den vorläufigen Programmen dargestellt, sind kein Grund zur Preisermäßigung. Bei einem Ausfall von Programmpunkten, wegen Ausfalls von Referenten, versucht der Veranstalter Ersatz-Referenten zu verpflichten. Auch derartige Vorfälle ergeben keinen Anspruch auf Preisminderungen.

 

§5 Rechnungen sind innerhalb der angegebenen Frist fällig. Ein Überschreiten dieser Zahlungsfrist bedeutet den automatischen Eintritt des Verzugs. Ab dem Verzugstermin (= Zahlungstermin) kann der Veranstalter Verzugszinsen in Höhe von 5,5% sowie zusätzliche Verwaltungskosten von 20,00 € in Rechnung stellen.

 

§6 Haftung. Die THINK WIRED! Service UG haftet nicht für Verluste, Unfälle oder Schäden an Personen oder Gegenständen, unabhängig von der Ursache. Die Teilnehmer und Begleitpersonen nehmen auf eigene Gefahr am Symposium und allen Begleitveranstaltungen teil.

 

Stand: 25. September 2020

Wissenschaftlicher Partner

Eine Veranstaltung der