Interdisziplinäres Symposium
Kontroversen in der Uro-Onkologie
10. und 11. Januar 2020, Magdeburg

 

Folgende Firmen nehmen an der Industrieausstellung teil:
(Stand 30. September 2019)

Amgen GmbH
Apogepha Arzneimittel GmbH
Aristo Pharma GmbH
Astellas Pharma GmbH
BAYER Vital GmbH
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
bk medical GmbH
Catgut GmbH
Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH
EDAP TMS Deutschland GmbH
Eckert & Ziegler Medizintechnik AG
Eisai GmbH
EUSA Pharma GmbH
Ferring Arzneimittel GmbH
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Janssen-Cilag GmbH
Ipsen Pharma GmbH
medac GmbH
MSD SHARP & DOHME GmbH
Pfizer Pharma GmbH
Roche Pharma AG
Saegeling Medizintechnik GmbH
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG

 

Bedingungen und Umfang des Sponsorings von Mitgliedsunternehmen
des FS-Arzneimittelindustrie e. V.

Firma Betrag Leistung
Pfizer Pharma GmbH 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
Janssen Cilag GmbH
10.000,00 Euro
10 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
4 Eintrittkarten Standpersonal
Weitere Werbemaßnahmen
Eisai GmbH GmbH

5.000,00 Euro

6 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
2 Eintrittkarten Standpersonal
Roche Pharma AG

5.000,00 Euro

6 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
2 Eintrittkarten Standpersonal
AstraZeneca GmbH

10.000,00 Euro



10.000,00 Euro

10 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
4 Eintrittkarten Standpersonal
Weitere Werbemaßnahmen / Anzeige im Programmheft
Satelliten-Symposium
Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG 5.000,00 Euro 6 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
2 Eintrittkarten Standpersonal
MSD SHARP & DOHME GmbH

10.000,00 Euro


19.450,00 Euro

10 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
4 Eintrittkarten Standpersonal
Weitere Werbemaßnahmen / Anzeige im Programmheft
Satelliten-Symposium / Work Shop
ApogephaArzneimittel GmbH

2.500,00 Euro

4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
Aristo Pharma GmbH 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
BAYER Vital GmbH

10.000,00 Euro



10.000,00 Euro

10 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
4 Eintrittkarten Standpersonal
Weitere Werbemaßnahmen / Anzeige im Programmheft
Satelliten-Symposium
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co KG

5.000,00 Euro

6 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
2 Eintrittkarten Standpersonal
Sanofi -Aventis Deutschland GmbH 8.950,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
Anwender Work Shop
Dr. Pfleger 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal

Ferring Arzneimittel GmbH

2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
Astellas Pharma GmbH 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
IPSEN Pharma GmbH 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
Amgen GmbH 2.500,00 Euro 4 qm Ausstellungsfläche
Namentliche Nennung im Programmheft
1 Eintrittkarte Standpersonal
EUSA Pharma GmbH 5.000,00 Euro 6 qm Ausstellungsfläche
Platzierung des Logos auf allen Drucksachen des Symposiums
2 Eintrittkarten Standpersonal